Willkommen bei den Taunus-Eulen Home Wir über uns Die Abteilungen stellen sich vor Galerie Termine Presse Kontakt und Impressum Download Beitrittserklaerung und Satzung
© Seulberger Karneval-Verein von 1977 e.V. - Die Taunus Eulen
Wir über uns
Unsere Sponsoren
Wir bedanken uns bei unseren Sponsoren:
Sellwich singt, Sellwich lacht, 35 Jahre Eulen Fassenacht.............. Der Karnevalverein Seulberg 1977 e.V. wurde am 09.08.1977 von Erhard Eberson, Antje Ohmeis, Horst Ohmeis, Renate Bayer, Philipp Feuer, Philipp Bingenheimer und Paul Landmann gegründet und umfasste damals 25 Gründungsmitglieder. Angefangen hat alles in der alten Turnhalle in der Wimsbacherstraße, dann ist man 1983 in das legendäre Gasthaus Taunus umgezogen. Weil die Plätze nicht mehr ausreichten, fanden ab 1986 die Fremdensitzungen in der Sporthalle Seulberg im Landwehrweg statt. Der aller erste Sitzungspräsident war Hans Fischer. Es gab damals schon 3 Gardegruppen, die kleine, mittlere und große Garde und eine reine Jungentanzgruppe," die Käuzchen ". Seit der Gründung bestehen auch die Schleiereulen. Erst ein paar Jahre später hat sich das Männerballett zusammengefunden. Von Anfang an trat der SKV in Altenheimen, Kindergärten und bei befreundeten Vereinen in Friedrichsdorf und Umgebung auf. Seit Bestehen waren die Garden, die Schleiereulen, der Elferrat und das Männerballett zur Freude der Zuschauer besonders aktiv bei den Karnevalsumzügen. Wir waren immer gern gesehene Gäste bei den Umzügen in Oberursel, Usingen und Oberhöchststadt. Mit der Vereinsgründung 1977 wurde auch der Kinderfasching geboren. Traditionell findet er immer am Sonntag nach der Fremdensitzung statt und bietet viel Spaß für Groß und Klein. Heute ist die Mitgliederzahl auf über 150 gewachsen und wir werden alles daran setzen unser Publikum zu begeistern. Bei uns stehen Alt und Jung gemeinsam auf der Bühne. Unser Karneval ist eine " hausgemachte Eigenproduktion ". Die beginnt jedes Jahr mit der Suche nach Ideen. Diese werden dann mit liebevoll selbstgeschneiderten Kostümen professionell in die Tat umgesetzt. Wir sind zwar ein kleiner Verein, aber wir gehen mit viel Spaß und Freude in die Kampagne. Unser Ziel ist, dass sich alle wohl fühlen, die Alltagssorgen für kurze Zeit vergessen und der Funke des Frohsinns auf alle überspingt. Angela Kößler Pressewart
Wir über uns